Vereinsgeschichte

Latest Events

LWV Newsletter

Newsletter Anmeldung
Name
eMail{emailcloak=off}
 

Als Tierarzt in Bosseborn um 1960

Im Buch des Heimatschützenvereins Bosseborn von 1986, „Bosseborn - Gesammelte Beiträge zur Geschichte eines Dorfes“, ist ein kurzer Beitrag des Tierarztes Dr. Eckart Weiß enthalten mit dem Titel „Tierzucht und Tierhaltung aus tierärztlicher Sicht“. Dort beschreibt der Autor einige Fälle aus seiner tierärztlichen Praxis und einige Anekdoten aus der Zeit um die Mittel des 20. Jahrhunderts, als der Tierarzt noch zu Fuß oder mit dem Pferdewagen kam. Neben den besonderen Fällen besuchte er zweimal jährlich die Dörfer, um die Aufträge entgegenzunehmen. Bosseborn wird als Ort mit großer gegenseitiger Hilfsbereitschaft und mit sparsamer, aber solventer Kundschaft geschrieben.
© 2017 kd  by Annen-Media : Druck Annen-Media , Druck - Internet - Werbung-Annen-Media , Druck - Internet - WerbungInternetAnnen-Media , Druck - Internet - Werbung-Annen-Media , Druck - Internet - WerbungWerbung  |  webseiten empfehlungen