Latest Events

LWV Newsletter

Newsletter Anmeldung
Name
eMail{emailcloak=off}
 

Fachbildung News

Landwirtschaft zum Anfassen

Tausende Besucher in Brakel: Tiere, Trecker und Maschinen vorgestellt

Quelle: Westfalen-Blatt vom 16.06.2014

Weiterlesen: Landwirtschaft zum Anfassen

Trecker, Tiere und TV-Stars

Westfalen-Blatt vom 06.06.2014

 

wb-20140606-tag1

Weiterlesen: Trecker, Tiere und TV-Stars

Silage retten - was tun bei Dauerregen und erfrorenem Mais

Die Siliersaison 2013 hat deutlich gezeigt, dass es immer schwieriger wird, Qualitätssilagen zu produzieren. Zunehmende Unsicherheiten beim Wetter, Ertragsausfälle durch lang anhaltende Trockenheit oder auch Schädlinge erschweren die Situation von Jahr zu Jahr. Wie definiert sich Qalitätssilage, welche Probleme können auftreten, worauf gilt es besonders zu achten, was leisten Siliermittel und wie werde ich flexibler bei der Silierung - Themen, die in diesem Zusammenhang am Dienstag abend gemeinsam mit Frau Dr. Rahn von der AGRAVIS Raiffeisen AG diskutiert wurden. Anhand von Praxisbeispielen wurde aufgezeigt, an welchen Schrauben gedreht werden muß. Beispielhaft wurde auf die Bedeutung des Rohaschegehaltes für die Silagequalität eingegangen. Rohasche vermindert nicht nur die Qualität und Schmackhaftigkeit, in Zahlen ausgedrückt sind 2 % mehr Rohasche gleichbedeutend mit 5 % weniger Milch.

Weiterlesen: Silage retten - was tun bei Dauerregen und erfrorenem Mais

47 Bauernhofcafe´s gibt es in Nordrhein-Westfalen

Etwa 10 davon sind im Kreis Höxter zu finden. Gerade ist der Saisonkalender 2014 erschienen. Passend zu den vier Jahreszeiten werden frische regionale Produkte in Kombination mit verschiedenen Veranstaltungen angeboten, das teilt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mit. Die Termine sind nach Monaten aufgeführt. Der Saisonkalender 2014 ist bei allen teilnehmenden Bauernhofcafés kostenlos erhältlich. Außerdem kann er unter www.landservice.de heruntergeladen werden.

 

 

Die landwirtschaftlichen Betriebe mit Bauernhofgastronomie haben das Ziel, ihre Gäste mit Bäuerlichkeit, Gastlichkeit, Tradition und Qualität ihre Erzeugnisse zu überzeugen. Verbraucher, die Regionalität und frische Produkte schätzen sind hier an der richtigen Adresse.

Jahresversammlung "vlf-Höxter" am 19.2.2014 in Brakel

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Jahresversammlung 2013/14 des Vereins "Landwirtschaftliche Fachbildung im Kreis Höxter" findet am

Mittwoch, 19.02.2014, 20:00 Uhr

im Infozentrum der
Kreisstelle Höxter-Lippe-Paderborn
der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen,
Bohlenweg 3, 33034 Brakel

statt.

Als Referenten konnten wir Herrn Dr. Jörg Bauer, Amt für Landwirtschaft Fritzlar, gewinnen.
Er wird einen Vortrag zum Thema

"Landwirtschaft in der Öffentlichkeit - Zwischen Bauernhofidylle und Discounter"

halten.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung (Jürgen Heinemann)
  2. Protokoll der Generalversammlung 2013
  3. Geschäftsbericht 2013 und Kassenbericht 2013
  4. Entlastung des Vorstandes und des Geschäftsführers
  5. Wahl eines Kassenprüfers
  6. Vereinszusammenlegung
  7. Wahlen zum Vorstand
  8. Vortrag von Herrn Dr. Jörg Bauer, Amt für Landwirtscaft Fritzlar, zum Thema „Landwirtschaft in der Öffentlichkeit – Zwischen Bauernhofidylle und Discounter“
  9. Ankündigung geplanter Fahrten und Veranstaltungen
  10.  Verschiedenes
  11. Schlusswort (Klaus Schonlau)



Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

© 2017 kd  by Annen-Media : Druck Annen-Media , Druck - Internet - Werbung-Annen-Media , Druck - Internet - WerbungInternetAnnen-Media , Druck - Internet - Werbung-Annen-Media , Druck - Internet - WerbungWerbung  |  webseiten empfehlungen