Vereinsgeschichte

Latest Events

LWV Newsletter

Newsletter Anmeldung
Name
eMail{emailcloak=off}
 

Westfälisch-Lippischer Saatbauverband (WLSV) - Rundschreiben v. 07.02.12

In seinem Rundschreiben 1/2012 teil der Verband mit, dass

Herbstsaison für Saatgut nicht gut gelaufen ist. Trotz schwieriger Erntebedingungen sei die Nachfrage nach Z-saatgut nicht gestiegen. Bei Roggen und Triticale wurde die Keimfähigkeit auf unter 85 % gesenkt worden.

Sommergetreide ausreichend vorhanden ist und die Preisspanne für die Vermehrer bei 2.20-3.00 EUR (Rohwarenschiene) bzw. 6.50-8.00 EUR (Aufbereitung Saatware) liegen sollte.

Das Ergebnis der Saatgutanerkennung 2011 bei im Mittel 96,2 % liegt. Bei Hafer, Ackerbohnen, Erbsen lag die Aberkennungsquote deutlich höher, wie Gräser deutlich darunter.

Schließlich folgen noch diese Hinweise:

Die Ergebnisse der Feldbesichtigungen sollen künftig per E-Mail übermittelt werden. Adresse ist Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Die nächste Mitgliederversammlung findet am 17.04.12 auf Haus Düsse statt und ist den Themen Saatgutqualität und Beizung gewidmet.

Der Stand bei den Nachbaugebühren ist, dass die gesetzliche Regelung gilt. Mit dem Bauernverband ist noch keine neue Regelung vereinbart worden.

© 2017 kd  by Annen-Media : Druck Annen-Media , Druck - Internet - Werbung-Annen-Media , Druck - Internet - WerbungInternetAnnen-Media , Druck - Internet - Werbung-Annen-Media , Druck - Internet - WerbungWerbung  |  webseiten empfehlungen